Winterferienfahrt in die Jugendherberge Binz/Rügen (14.02.2011)

Wanderfahrt der Max Akademie Strasburg vom 14.- 16. Februar 2011 in die Jugendherberge Binz auf Rügen.

 

Den Vogelfund vom Golfplatz in natura aufgenommen findet ihr als letztes Bild der Serie.

Der Fotograf Manfred Bartels hat uns dieses Bild zur Verfügung gestellt.  Vielen Dank! 

 

 

Nach Kontakt mit der Uni Greifswald, konnten wir auch eine genaue Bestimmung vornehmen. Es handelt sich um einen Tordalk. Ein etwas ungewöhnlicher Fund für unsere Breiten.

  

Leiter der Wanderfahrt:      Fred Borgwald

Betreuer:                                 Anita Wasserstrahl, Karin

                                                    Winkelmann, Ulrike Dietrich, 

                                                    Gerhard Schwaneberg, Roland 

                                                    Brauchler

Gruppenhelfer:                       Karola Kuhn, Julia Freund, Julia

                                                    Lemanski und Franziska

                                                    Hiller(alle angehende   

                                                    Jugendleiter am Oskar- Picht-

                                                    Gymnasium)  

Telefon am Zielort:               Tel. 038393/32597  

Anschrift:                               Strandpromenade 35

                                                    18609 Binz/ Rügen                                                                                 

Abfahrt:          Montag, 14.Februar 2011, 9:02 Uhr vom Bahnhof Strasburg über Neubrandenburg    

                        nach Stralsund                      

Rückkehr:      Mittwoch, 16.Februar 2011, 17:00 Uhr am Bahnhof Strasburg

Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern. 

Folgende Dinge sind mitzubringen

ü      Sachen des persönlichen Bedarfs, Schreibzeug, (evtl. TT- Schläger)

ü      wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk (Wechselsachen)

ü      Chipkarte

ü      wenn vorhanden mittlerer  Rucksack für Tageswanderung und Thermosflasche  

Ich möchte Sie bitten  Ihrem Kind nicht mehr als 5,00 € Taschengeld mitzugeben!

 

 

Fotos: Anita Wasserstrahl, Karin Winkelmann, Ulrike Dietrich,

          Roland Brauchler und Fred Borgwald

 

Ein besonderes Dankeschön gilt dem AWO Kreisverband UER e.V. , der uns kurzfristig den Kleinbus zur Verfügung stellte. 

[alle Schnappschüsse anzeigen]